Candy Bacon wird mit Grillzange in die Kamera gehalten

Candy Bacon – das Grundrezept

Du weißt es und wir wissen es auch: Bacon ist auf einem amtlichen BBQ-Gelage einfach unverzichtbar! Höchste Zeit also dem All-Time-Favorite unter Grill-Enthusiasten 'nen fettes Upgrade zu verpassen. Alles was du dafür brauchst ist 'ne ordentliche Portion brauner Zucker und Honig. Dazu noch 'n bisschen Hitze auf die Schätzchen und schon haste den Sportwagen unter den Baconrezepten auf dem Teller liegen – Candy Bacon!

Klingt geil, isses auch. Dieser kandierte Bacon ist auch als Millionaires Bacon bekannt, also gönn dir richtig! Am besten macht er sich als Topping auf deinem Burger oder einfach als süßer Snack zwischendurch. Für 'n wenig Feuer im Mund packste noch 'ne Prise Cayennepfeffer auf die Knusperstreifen. Soll ja keiner sagen, dass das nur süß schmeckt.

MEIN TIPP:

Hol dir für dieses Rezept auf jeden Fall frisch geschnittenen Frühstücksspeck beim Metzger. Der abgepackte Bacon, den du sonst im Supermarkt findest, ist in der Regel zu dünn und würde im Backofen nicht so schön karamellisieren, wie etwas dicker geschnittener Bacon.



Zutaten

Für 2 Personen
  • 8 Scheiben Bacon (ca. 3-4 mm dick)
  • 120 g brauner Zucker
  • 4 EL Honig
  • 1 TL Cayennepfeffer

Equipment

  • Backofen
  • Grillrost
Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    532
  • khdr.
    92g
  • Fett
    15g
  • Eiweiß
    8g

Zubereitung

  • 1

    Zucker gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und die Baconscheiben nebeneinander auf dem Zucker auslegen. Speckscheiben werden auf mit Zucker bestreutes Blech gelegt

  • 2

    Je einen halben Esslöffel Honig auf die Baconscheiben geben und vorsichtig verstreichen. Honig wird mit einem Esslöffel auf die Bacon Streifen gegeben

  • 3

    Baconscheiben mit den Händen mehrfach wenden und den Zucker leicht mit den Fingern andrücken, bis beide Seiten aller Baconscheiben gleichmäßig mit Zucker bedeckt sind. Gegebenenfalls noch ein wenig Honig hinzufügen.

  • 4

    Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Baconscheiben nebeneinander auf einem Grillrost auslegen .Speckscheiben auf Backofenrost vor dem Backofen

  • 5

    Backblech mit Backpapier auslegen und in die unterste Schiene des Backofens schieben. Grillrost mit Baconscheiben in die mittlere Schiene schieben.

  • 6

    Baconscheiben im heißen Ofen backen und 15-20 Minuten karamellisieren lassen. Anschließend mit der restlichen Zuckermischung bestreuen und weitere 5-10 Minuten karamellisieren. Wichtig: Der Zucker darf nicht zu dunkel werden – nimm deinen Bacon gegebenenfalls schon früher raus.

  • 7

    Baconscheiben aus dem Ofen nehmen und auf dem Rost auskühlen lassen. Mit Cayennepfeffer bestreuen.Kross gebackene Baconscheiben nach dem Backen