Chili Cheese Sandwich im Anschnitt, gehalten von Hand, aus der Schnittfläche quillt geschmolzener Käse Richtung Betrachter

Chili Cheese Sandwich

Das Chili Cheese Sandwich ist ein absoluter BBQ Klassiker. Der leckere Geschmack so eines Genuss-Moppets hält allerdings lange bis tief in die Nacht und manifestiert sich sogar in schönen Träumen. Krosses angetoastetes Weißbrot mit einer dünnen Schicht Mayo. Langsam schmelzender Cheddar, der sich mit kräftig würzigem Gorgonzola zu einer perfekten Symbiose verbindet. Krosse, würzige Chorizo, ein scharf-saurer Kick durch Jalapeños plus Zwiebeln und zur Krönung frische Petersilie.

Und weißt du was das Beste daran ist? Es schmeckt sogar noch besser als es klingt. Zum Glück braucht es nicht viele Zutaten und Zeit. So könntest du nach dem Aufstehen eigentlich direkt die Grillpfanne anschmeißen. Dieser Klassiker der Grilled-Cheese-Sandwich-Gilde ist in 15 Minuten auf deinem Teller. Vielleicht ist das auch der Grund für seine große Beliebtheit. Egal ob als Mittagessen, Snack, schnelles Grillrezept oder Abendbrot. Ein Chili Cheese Sandwich ist wie ein guter Nachtisch. Eins passt irgendwie immer noch rein.

MEIN TIPP:

Ganz ehrlich - zwischen knuprigen Toastscheiben und schmelzendem Käse schmeckt so ziemlich ALLES. Was du dir aber definitiv gönnen solltest, ist die Variante mit selbstgesmokter Pastrami, die aus deinem Chili Cheese Sandwich ne Gourmet-Nummer macht. Bäm! Auf den Chili Cheese Geschmack gekommen? Dann rühr dir doch nen Pott Chili Cheese Sauce an, mit der du ab sofort so ziemlich jeden Snack pimpen kannst.

Zutaten

Für 4 Personen
  • 4 große Weißbrotscheiben
  • 8 Chorizo Würstchen
  • 400 g Cheddar am Stück
  • 200 g Gorgonzola
  • 2 rote Zwiebeln
  • 60 g Jalapeños aus dem Glas
  • 6 EL Mayonnaise
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 EL Pflanzenöl zum Braten

Equipment

Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    818
  • khdr.
    21g
  • Fett
    64g
  • Eiweiß
    39g

Zubereitung

  • 1
    Gasgrill mit Wendeplatte auf mittlere direkte Hitze vorbereiten.
  • 2
    Chorizo auf der Wendeplatte bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten knusprig braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  • 3
    Cheddar in dünne Scheiben schneiden. Gorgonzola in 2 gleich große Teile brechen. Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Jalapeños aus dem Glas nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Petersilie waschen und von den Stielen zupfen.
  • 4
    Alle Brote auf einer Seite mit Mayonnaise bestreichen und mit Cheddarscheiben belegen. Die Hälfte der Brote mittig mit Gorgonzola belegen. Jalapeños, Chorizo und Zwiebelstreifen auf Gorgonzola verteilen und mit Petersilie toppen. Mit restlichen Brotscheiben, mit der Käseseite nach innen abdecken. Mit der Hand gut andrücken.
  • 5
    Öl auf die Wendeplatte geben und Sandwiches von beiden Seiten kross antoasten, bis der Käse geschmolzen ist. Beim rösten am besten mit Burgerglocken abdecken, um den Schmelzvorgang zu beschleunigen.Sandwich vom Grill nehmen, diagonal halbieren und sofort genießen.