Crunchwrap mit Hackfleischfüllung wird aufgeschnitten in der Hand über Grill gehalten

Crunchwrap Supreme

„Wrap, Wrap, hurra!“ Genau so lautet immer die Reaktion meiner hungrigen Grillkumpanen, wenn dieser ultimative Crunchwrap Supreme auf der Wendeplatte landet! Denn der hat nem schöden wabbel-Wrap so einige Geschmacksbooster voraus:

Zwischen herzhafter Hackfüllung mit Salsa, frischem Salat, Tomaten und 'ner ordentlichen Portion Cheeeeese versteckt der Crunchwarp im Innern eine Lage knuspriger Tortilla Chips. Denen verdankt er im Übrigen auch seinen Namen! Außerdem wird er nicht wie jeder 0-8-15-Wrap gerollt, sondern nach dem Füllen eingeschlagen, um ihm dann auf dem Grill 'ne ordentliche Röstung zu verpassen… it's a Wrap! Bei den Dingern muss ich nach dem Aufschneiden jedes Mal drauf achten, auch selbst noch 'ne Hälfte abzugreifen, bevor alle crunchy Wraps von den anderen weginhaliert wurden!

MEIN TIPP:

Was innen auch nicht fehlen darf: Ein dicker Klecks Chili-Cheese-Sauce! Die rührst du für den ultimativen Crunchwrap mit unserem Rezept natürlich am besten selbst zusammen.

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Hackfüllung

  • 500 g Rinderhack
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 200 g Salsa-Sauce
  • Salz, Pfeffer

Für die Wraps

  • 8 große Weizentortillas
  • 8 EL Chili Cheese Sauce
  • 1/2 Kopf Eisbergsalat
  • 200 g Cheddar (gerieben)
  • 250 g Tomaten
  • 4 Handvoll Tortilla Chips
  • Öl zum Braten

Equipment

Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    907
  • khdr.
    83g
  • Fett
    40g
  • Eiweiß
    50g

Zubereitung

  • 1

    Für die Hackfüllung: Öl in der Gusspfanne über dem Seitenkochfeld erhitzen und Hackfleisch 2-3 Minuten scharf darin anbraten. Restliche Zutaten zugeben, unterrühren und bei mittlerer bis geringer Hitze ca. 5 Minuten reduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 2

    Für die Wraps: Die Hälfte der Tortillas übereinanderlegen, eine Schale oder kleinen Teller umgedreht in die Mitte legen und mit einem Messer um den Rand herumfahren und kleine Fladen ausschneiden. Salat und Tomaten waschen, Salatblätter zupfen, Tomaten vierteln, Kerngehäuse entfernen und würfeln.

  • 3

    Zum Füllen eine große Tortilla auf die Arbeitsfläche legen und 1/4 der Hackmasse mittig darauf verteilen, Randbereich dabei großzügig frei lassen. 2 EL Chili Cheese Sauce darüber träufeln und mit einer Handvoll Tortilla Chips toppen. Mit Salat und Tomaten belegen und mit 1/4 des Cheddars bestreuen.

  • 4

    Eine der kleinen Tortillas auf die Füllung legen und Ränder der großen Tortilla eng über die kleine falten. Gefüllten Wrap umdrehen, um die Ränder zu fixieren. Mit restlichen Tortillas und Zutaten genauso verfahren.

  • 5

    Gasgrill mit Wendeplatte mit der glatten Seite nach oben auf direkte mittlere Hitze vorheizen. Etwas Öl auf die Platte geben und Crunchwraps mit der Nahtseite nach unten auf die Wendeplatte setzen. Pro Seite ca. 3 Minuten goldbraun rösten.

  • 6

    Fertige Wraps halbieren und warm servieren.