Gurkenscheiben im Einmachglas werden mit Sud übergossen.

Gewürzgurken

Oft sind es die kleinen Dinge, die beim Grillen den Unterschied ausmachen. Gewürzgurken gehören definitiv dazu. Schließlich motzen nice Pickles jeden Cheeseburger und Hot Dog zu krassen BBQ-Flitzern auf. Hier trifft der Spruch "Klein, aber oho!" mal so richtig zu.

Klar, könntest du jetzt zum nächsten Supermarkt dackeln und dir ein Glas aus dem Regal fischen, aber das wäre längst nicht so geil wie selbstgemacht. Und keine Sorge: Die Zubereitung ist wirklich super einfach. Gurken in Scheiben schneiden, Sud ansetzen und die ganze Chose in ein Einmachglas einfüllen. Deckel druff – das war's auch schon. Mach ruhig ein paar Gläser auf Vorrat. Deine Freunde werden sie dir nach dem ersten Tasting nämlich garantiert aus den Händen reißen.

MEIN TIPP:

Denk dran, deine Einmachgläser vor dem Einfüllen der Gurken zu sterilisieren. Dazu einfach Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Sobald es sprudelt, den Herd ausschalten und die Einmachgläser seperat mit den Deckeln ins Wasser stellen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Gewürzgurken

  • 1 kg Mini-Gurken
  • 40 g Salz
  • 40 g Zucker

Für den Sud

  • 1 l Wasser
  • 500 ml Weißweinessig
  • 300 g Zucker
  • 40 g Salz
  • 2 EL Senfsamen
  • 4 Zweige Dill
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Nelken
  • 4 Perlzwiebeln
  • Salz, Pfeffer

Equipment

  • Gasgrill
  • Topf
  • Einmach- oder Drahtbügelglas
Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    240
  • khdr.
    56g
  • Fett
    1g
  • Eiweiß
    2g

Zubereitung

  • 1

    Für die Gewürzgurken: Gurken in ca. 0,3 cm breite Scheiben schneiden. Mit Salz und Zucker in einer Schüssel mischen und eine halbe Stunde offen ziehen lassen.

  • 2

    Für den Sud: Perlzwiebeln schälen und halbieren. Dill waschen und trocken schütteln. Essig, Wasser, Zwiebeln, Gewürze und Zucker in einen Topf geben und den Sud bei mittlerer Hitze auf dem Seitenkochfeld für ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis er zur Hälfte einreduziert ist.

  • 3

    Gurken portionsweise in sterilisierte und verschließbare Gläser füllen. Mit Sud inkl. Gewürzen bedecken, bis alle Gurken mit Flüssigkeit bedeckt sind.

  • 4

    Gläser fest verschließen und auf dem Kopf stehend auskühlen lassen. Kühl und vor Sonnenlicht geschützt lagern.

  • 5

    Gewürzgurken ca. 2–4 Wochen ziehen lassen.