Hummerhälften in der Grillpfanne

Hummer grillen

Bock, das Bosslevel am Grill einzuläuten? Dann schlachte dein Sparschweinchen und gönn dir mal so richtig. Denn mit 'nem ganzen gegrillten Hummer zeigst du jedem, dass du das BBQ-Game draufhast. Mal abgesehen davon, dass es vermutlich nix gibt, was so verboten gut schmeckt!

Wie bei allen Premium-Zutaten heißt es auch hier: „Weniger is' mehr!“ Hummerfleisch an sich ist so zart und aromatisch, dass es eigentlich kaum was dazu braucht. Was allerdings immer geht (und so ziemlich alles besser macht), ist ein ordentlicher Schlag Butter. Dazu noch ein Tacken Limette und Knoblauch und du bist in der Königsklasse angekommen. Bisschen Fett und Säure lassen den Eigengeschmack des Hummers nämlich so richtig glänzen! Dir tropft nach dem Lesen schon der Zahn? Dann ran an das Biest!

MEIN TIPP:

Beim Hummer-Essen gehört die Sauerei ja eigentlich dazu. Wenn du's dir aber ein bisschen leichter machen willst, löst du die Hummerhälften vorher aus und grillst sie anschließend wie beschrieben in der Schale. So bleibt das Fleisch genauso zart, wird von allen Seiten nice gewürzt und lässt sich anschließend easy essen. Apropos easy essen: Richtig geil schmeckt der Hummer natürlich auch als Deluxe-Variante für auf die Faust: Probiers doch mal mit klassischen Maine Lobster Rolls!

Zutaten

Für 2 Personen
  • 1 Hummer, vorgegart und halbiert
  • 100 g Butter
  • 1 Limette
  • 1 Knoblauchzehe
  • Thymian, alternativ Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Equipment

Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    505
  • khdr.
    2g
  • Fett
    42g
  • Eiweiß
    28g

Zubereitung

  • 1

    Thymian waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Limette waschen, abreiben und pressen. Knoblauch schälen und fein hacken.

  • 2

    Butter in einem Topf auf dem Seitenkochfeld bei niedriger Hitze zerlassen und den Knoblauch 5 Minuten darin ziehen lassen. Leicht abkühlen lassen und mit Limettensaft, Abrieb und Thymian vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 3

    Grillpfanne auf dem Seitenkochfeld bei hoher Hitze aufheizen. Schnittflächen der Hummerhälften mit der Butter-Limetten-Mischung bestreichen und auf der Fleischseite 3-4 Minuten scharf angrillen.

  • 4

    Umdrehen und weitere 5 Minuten auf der Schale grillen. Dabei mit der Butter-Limetten-Mischung beträufeln.