Krustenbraten aus dem Dutch Oven

Krustenbraten aus dem Dutch Oven

Krustenbraten vom Grill kann jeder – wie wär’s, wenn wir das dicke Ding mal in den Dutch Oven packen? Wenn du ein paar Tipps befolgst, wird das die absolute Sensation in deiner Nachbarschaft. Der Duft schleicht sich garantiert jedem in unmittelbarer Nähe in die Nase.

Das Geilste am Krustenbraten ist die Kruste. Is‘ klar, das weiß jeder. Und damit diese auch ultraknusprig wird, schneidest du die Fettschicht ein und legst den Braten mit der Schwarte nach unten für ein paar Stunden in grobes Meersalz. Damit die Schwarte dann auch richtig schön kracht, öffnest du den Deckel des Dutch Ovens am Ende des Garprozesses, damit sie nochmal richtig Zunder bekommt und aufploppt.

Falls was von dem Moppet übrigbleiben sollte: Schneid dir eine amtliche Portion möglichst dünner Scheiben runter und bau dir aus Roggenbrot, Braten, Pickles und ner Honig-Senf-Sauce die Stulle deiner Träume!

MEIN TIPP

Der Krustenbraten sollte eine Kerntemperatur von etwa 74 Grad haben, um schön saftig zu bleiben.

Zutaten

Für 4 Personen
  • 1,5 kg Krustenbraten
  • 500 g Drillinge
  • 500 g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Schuss Olivenöl
  • 200 g grobes Meersalz
  • Salz, Pfeffer

Equipment

Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    713
  • khdr.
    35g
  • Fett
    23g
  • Eiweiß
    87g

Zubereitung

  • 1
    Meersalz in einen großen, flachen Behälter geben. Die Schwarte des Krustenbratens mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen und mit Meersalz einreiben.
  • 2
    Krustenbraten mit der Schwarte nach unten auf das Meersalz legen und im Kühlschrank abgedeckt 2 Stunden ziehen lassen.
  • 3
    Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Champignons und Drillinge waschen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Alles mit Öl mischen und großzügig salzen und pfeffern.
  • 4
    Gemüse in den Dutch Oven geben und Krustenbraten darauf platzieren. Gemüsebrühe dazu gießen.
    30 Briketts vorbereiten, Gasgrill auf indirekte Hitze (180°C) vorbereiten.
  • 5
    Dutch Oven mit Deckel schließen und im Grill ca. 1,5 Stunden garen. Bei der Arbeit mit Briketts 12 Stück unter dem Topf und 12 Stück auf dem Deckel des Dutch Ovens verteilen.
  • 6
    Bei Zubereitung im Gasgrill: Während der letzten 20 Minuten Garzeit den Deckel des Dutch Ovens abnehmen, damit die Schwarte kross wird. Bei Zubereitung mit Briketts: Den Deckel des Dutch Ovens mit restlichen 6 Briketts belegen, um die Hitze zu erhöhen.