Loaded Fries getoppt mit Cheddar Sauce und Baconnaise

Loaded Fries

Wenn du kanadische Poutine anhimmelst, wirst du amerikanische Loaded Fries vergöttern! Und dafür gibt es mehr als nur einen triftigen Grund. Erstens: Cheddar! Zweitens: Bacon! Drittens: Baconnaise! Dieses deftige Trio ist ab heute die neue Dreifaltigkeit deiner Pommesschale! Glaubste nich? Dann überzeug dich selbst!

Übergieß deine selbstgemachten Fries mit 'ner Kelle Cheddar Sauce aus Sahne und Weißwein und hau 'nen Klecks Bacon-Mayo aka Baconnaise drauf – die macht's creamy und smokey. Und weil „mehr ist mehr“ bei Bacon IMMER zutreffend ist, gibt's ihn als Ad-on noch in crispy Flakes obendrauf. Gönn dir!

MEIN TIPP:

Wenn Baconnaise nicht so dein Ding ist (kann ich mir kaum vorstellen!), kannst du deine Loaded Fries auch mit Joppiesauce, Aioli oder Guacamole toppen.

Zutaten

Für 4 Personen
  • 4 Portionen Pommes
  • 4 Portionen Baconnaise
  • 4 Scheiben Bacon
  • 4 Zweige Petersilie

Für die Cheddar Sauce

  • 200 g Cheddar
  • 100 ml Sahne
  • 50 ml Weißwein

Equipment

Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    985
  • khdr.
    50g
  • Fett
    76g
  • Eiweiß
    23g

Zubereitung

  • 1

    Pommes nach Rezept zubereiten – vor dem letzten Frittierdurchgang beiseitestellen.

  • 2

    Bacon in die kalte Gusseisenpfanne legen und auf dem Seitenkochfeld des Grills auf kleinster Stufe heiß werden lassen. Bacon ca. 7 Minuten kross braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • 3

    Weißwein mit Sahne in einem Topf auf dem Seitenkochfeld des Grills aufkochen. Cheddar reiben, nach und nach unterrühren, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Warmhalten.

  • 4

    Dutch Oven oder Topf mit Frittierfett auf dem Seitenkochfeld auf 170 °C erhitzen. Pommes ein letztes Mal frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen. Pommes in Schalen füllen und nach Belieben mit Cheddar Sauce und Baconnaise toppen.

  • 5

    Bacon zerbröseln. Petersilie waschen, trockenschütteln, hacken und beides über die Toppings streuen. Pommes warm servieren.