Mac and Cheese Burger

Mac and Cheese Burger auf einem Teller
Vorbereiten
5
Min.
Zubereiten
25
Min.
Niveau

Mac and Cheese oder Burger? Ab jetzt brauchste dich nicht mehr entscheiden. Vereine einfach beides zum ultimativen Mac and Cheese Burger! Jep, ist genauso geil wie es klingt. Wenn du gerade Kalorien zählst, hältste dir jetzt aber besser die Augen zu: Mit 'nem fetten Beef-Patty, richtig viel Käse, ein paar scharfen Jalapeños und knusprigem Bacon-Crumble ist diese Burger-Fusion garantiert nix für den kleinen Hunger oder deine Fasten-Phase.

Du willst beim nächsten BBQ mal so richtig auf die Kacke hauen? Dann servier deinen Gästen diesen fettigen Brummer ohne Kommentar, nur mit einem wissenden Grinsen. Der Anblick spricht schließlich für sich. Beilagen? Brauchste nich! Ne kühle Buddel Bier und ein Sofa ist alles, was du danach willst.

  1. 1

    Grill auf mittlere direkte Hitze (ca. 180 °C) und indirekte Hitze vorbereiten.

  2. 2

    Für das Mac and Cheese: Makkaroni nach Packungsanweisung in einem Topf auf dem Seitenkochfeld al dente garen und abgießen. 

    In der Zwischenzeit in einem zweiten Topf Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, Mehl hinzufügen und alles unter Rühren 1 Minute kochen. Milch und Sahne hinzufügen und alles 3 Minuten zu einer dickflüssigen Sauce einkochen. Cheddar und Bergäse hinzugeben und verrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Makkaroni nach und nach hinzugeben, verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alle bei niedriger Hitze warm halten. Falls das Mac and Cheese zu trocken sein sollte, etwas Sahne hinzugeben.

  3. 3

    Für den Burger: Die Patties mit etwas Öl einreiben und auf dem Grill bei direkter Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten scharf angrillen. 

    Bacon ebenfalls bei direkter Hitze ca. 5 Minuten auf der Wendeplatte knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. 4

    Patties in die indirekte Zone des Grills legen, Deckel schließen und ca. 5 Minuten nachziehen lassen. In der letzten Minute Cheddarscheiben auf die Patties legen und schmelzen lassen.

  5. 5

    Bacon mit einem Messer in feine Krümel hacken.

  6. 6

    Burger Buns halbieren und auf dem Grill über direkter Hitze kurz anrösten.

  7. 7

    Untere Bun-Hälfte mit Barbecue Sauce bestreichen, Patty auflegen, Mac and Cheese darauf verteilen, mit Jalapeños und Baconcrumble toppen, obere Bun-Hälfte mit Sauce bestreichen und auf den Burger setzen.