Philly Cheese Steak Sandwich wird am Grill zubereitet

Philly Cheese Steak Sandwich

Auf die Faust, super schnell gemacht und zum Ausrasten lecker. Und auch wenn es so klingt, musste für diesen Knaller nicht mal nach Philadelphia fliegen. Ab heute machste das Philly Cheese Steak Sandwich nämlich ganz easy auf deiner Wendeplatte klar. Der Sandwich-Klassiker aus den USA besticht durch seine einfache, aber genial geile Zusammenstellung: Baguette, saftige Steak-Streifen, Zwiebeln, grüne Paprika und natürlich 'ne Meeeeeenge Käse! Falls du übrigens auf die Extra-Gönnung Käse stehst, packst du dir statt des Provolone einfach Chili Cheese Sauce auf dein Sandwich!

Läuft dir das Wasser schon im Mund zusammen? Dann heiz den Grill vor und hau rein!

MEIN TIPP:

Gönn deinem Sandwich ein richtig gutes Bett. Ein frisches Baguette vom Bäcker deines Vertrauens ist um Meilen besser, als das abgepackte Brot ausm Supermarkt.

Zutaten

Für 2 Personen
  • 2 weiche Baguettes                                                                               
  • 400 g Rib-Eye Steak
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 4 Scheiben Provolone
  • 30 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Braten

Equipment

Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    1021
  • khdr.
    56g
  • Fett
    57g
  • Eiweiß
    66g

Zubereitung

  • 1

    Rib-Eye Steak in dünne Streifen schneiden. Fleisch in eine Schüssel geben und mit etwas Öl vermengen. Abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Zwiebel schälen, halbieren und würfeln. Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden.

  • 2

    Gasgrill auf maximale direkte Hitze vorbereiten und die Wendeplatte mit der flachen Seite nach oben in die direkte Zone des Grills legen.

  • 3

    Baguettes der Länge nach aufschneiden, sodass die Hälften noch zusammenhängen. Innen mit Butter bestreichen. Mit den Schnittflächen auf der heißen Wendeplatte ca. 1 Minuten anrösten und anschließend auf das Warmhalterost legen.

  • 4

    Fleischstreifen auf die heiße Platte legen und ca. 1 Minute angrillen. Salzen, wenden und nach ca. 30 Sekunden mit dem Scraper von der Platte in eine Schüssel geben.

  • 5

    Paprika und Zwiebeln mit etwas Öl bei niedriger Hitze auf die Wendeplatte geben und ca. 2 Minuten angrillen. Fleisch zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steak-Mischung in 2 gleich große Portionen teilen. Provolone auf beide Portionen verteilen und ca. 60 Sekunden schmelzen lassen.

  • 6

    Je ein Baguette mit der Schnittfläche auf eine Portion Fleisch-Mischung legen, mit einer Hand andrücken. Mit dem Scraper das Baguette inklusive Füllung hochheben und umdrehen. Sandwich leicht zusammendrücken und servieren.