Pizzateig wird auf bemehlter Arbeitsfläche ausgerollt, am Rand steht Tomatensauce

Pizzateig ohne Hefe

Slow Food ist ja generell ne feine Sache und tagelang fermentierte Pizzateige mit Nanomengen an Hefe unbestritten verdammt nice. Manchmal muss aber einfach ein ultra schneller Pizzateig ohne Hefe her, um den Abend zu retten und deinen Toppings 'ne krosse Basis zu bieten. Wenn du das nächste Mal also zu spät merkst, dass du die Hefe im Supermarkt vergessen hast oder du vor lauter Wartezeit auf den Hefeteig langsam hangry wirst... greifste einfach in die Backschublade und mischt dir nen Pizzateig mit Backpulver, der - ohne Witz - 'ne halbe Stunde später belegt und kross gebacken weggeknuspert werden kann!

"Schnell gemacht" ist übrigens das Stichwort, denn deinen Pizzateig solltest du nach Möglichkeit zackig auf die Straße, äh, auf den Pizzaschieber bringen. Das Backpulver startet seine chemische Reaktion, die den Teig lockert, nämlich ab dem Zeitpunkt, an dem du Wasser hinzugibt. Auf lange Knet-Orgien kannste bei diesem Rezept also getrost verzichten, und deine Pizzen stattdessen sofort ausrollen und backen. Fluffig werden sie so auf jeden Fall. Nur mit den typischen großen Luftblasen, die 'nen guten Hefe- oder Sauerteig so nice machen, kannste leider nicht rechnen. Aber hey - manchmal muss es eben feinstes Fast Food sein!

MEIN TIPP:

Vielleicht hast du dich ja auch schonmal gefragt, ob man in Rezepten das Backpulver einfach durch Natron ersetzen kann. Die Antwort ist: Jein. Backpulver enthält zwar auch Natron, zusätzlich aber Säuerungsmittel, die die chemische Reaktion in Gang setzen sowie Stärke. Wenn es mal fix gehen muss und du kein Backpulver hast, ersetzt du es einfach durch Natron und Essig oder Zitronensaft. Auf 500 g Mehl verwendest du 5 g Natron, welches du gleich zu Beginn untermischst und 5 EL Essig oder Zitronensaft, die im Idealfall erst zum Schluss zum Teig kommen.

Zutaten

Für 4 Personen
  • 500 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 300 ml Wasser
  • 16 g Backpulver (1 Päckchen)
  • 2 EL Olivenöl
  • 10 g Salz

Equipment

  • Nudelholz
Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    486
  • khdr.
    88g
  • Fett
    8g
  • Eiweiß
    12g

Zubereitung

  • 1

    Mehl und Backpulver mit Salz in einer Schüssel vermischen. Wasser und Olivenöl dazugeben. Mit den Händen ca. 3 Minuten grob vermengen, bis die Masse sich verbunden hat.

  • 2

    Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte geben und mit den Händen ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

  • 3

    Teig in 4 Portionen teilen. Mit dem Nudelholz auf der bemehlten Arbeitsplatte zu einer runden Pizza ausrollen.

  • 4

    Pizzateig anschließend nach Belieben belegen und backen.