Rouladentopf wird mit Kelle aus Dutch Oven auf dem Grill umgefült

Rouladentopf aus dem Dutch Oven

Küchengarn weg, Dutch Oven raus – es gibt herzhaften Rouladentopf! Wenn klassische Rinderrouladen zu deinen Favorites zählen, wirst du diesen Eintopf vom Gasgrill lieben. Denn geschmacklich musst du hier auf NICHTS verzichten – nur das lästige Füllen und Rollen kannst du dir mit diesem Rezept sparen!

Einfach Suppengemüse anschwitzen und 'ne klassische Sauce mit Tomatenmark, Portwein und Brühe aufstellen. Parallel das Rindfleisch auf dem Rost kurz angrillen und in Streifen geschnitten mit Bacon, Senf und sauren Gurken einfach mit in die Sauce werfen. Alles nur 2 Stunden schmoren lassen und weglöffeln – Guuuden!

MEIN TIPP:

Du brauchst noch passende Beilagen zum schnellen Rouladentopf? Am besten schmeckt die würzige Chose mit was Herzhaftem zum Dippen: Wie wär‘s mit rustikalem Bierbrot oder saftigen Semmelknödeln?

Zutaten

Für 4 Personen
  • 4 Rinderrouladen (aus der Hüfte oder Oberschale)
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 700 g Zwiebeln
  • 300 g Suppengrün
  • 100 g saure Gurken
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 80 g Tomatenmark
  • 4 EL Redbaron Rub
  • 40 g Senf
  • 40 ml Portwein
  • 100 g Bacon (gewürfelt)
  • Salz, Pfeffer

Equipment

Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    534
  • khdr.
    16g
  • Fett
    26g
  • Eiweiß
    52g

Zubereitung

  • 1

    Gasgrill inklusive Infrarotbrenner auf höchste Stufe vorheizen.

  • 2

    Zwiebeln schälen, Suppengrün putzen und alles fein würfeln. Saure Gurken abtropfen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.

  • 3

    Dutch Oven mit Pflanzenöl auf den Grill stellen und erhitzen. Zwiebeln und Suppengrün ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen.

  • 4

    Währenddessen Rouladen in die direkte Hitze neben den Dutch Oven auf den Grillrost legen und von beiden Seiten kurz angrillen. Vom Grill nehmen, in Tranchen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 5

    Tomatenmark zum Gemüse in den Dutch geben und 10 Minuten mit anrösten. Red Baron Rub und Senf unterrühren. Mit Portwein ablöschen und 2 Minuten reduzieren lassen. Bacon und saure Gurken dazugeben und alles mit Gemüsebrühe aufgießen.

  • 6

    Rouladenfleisch mit in den Dutch Oven geben, mit dem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze ca. 120 Minuten köcheln lassen. Dabei zwischendurch umrühren und bei Bedarf etwas Wasser angießen.