Der Schwarz-Rot-Gold Burger wird in einer Hand festgehalten.

Schwarz-Rot-Gold Burger

Vergiss Seitenspiegelfähnchen oder die Vuvuzela in Deutschlandfarben – das ultimative Fan-Utensil für diesen Sommer ist der Schwarz-Rot-Gold Burger! Ein Snack, der allen zeigt, für welche Mannschaft dein Herz schlägt. Und weil Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, packen wir auf diesen Kaventsmann nur richtig gute Zutaten, die zusammen so perfekt harmonieren wie die Offensive unserer Nationalmannschaft.

Damit die nötige Schärfe ins Spiel kommt, steht eine feurige Salsa Sauce in unserer Burger-Startformation. Unterstützt wird sie von einem Duo aus saftigem Patty und geschmolzenem Cheddar. Für den nötigen Halt sorgt ein softer schwarzer Brioche Bun. Zum Anpfiff steht damit ein unschlagbares Team auf'm Grillrasen, das jede Hungerattacke bereits in den ersten Spielminuten den Garaus macht. Wenn das mal keine Laola-Welle wert ist!

MEIN TIPP:

Falls du dich fragst, woher du schwarze Burger-Buns herkriegen sollst – die machst du natürlich selbst! Keine Sorge, das ist einfacher als ein Vorrunden-Spiel. Alles, was du brauchst, ist unser Brioche-Bun-Rezept und Sepia (Tintenfisch-Tinte). Davon packst du ca. 2 g pro Bun in die Milch, bevor du sie zu den restlichen Zutaten gibst. So werden deine Brötchen satt schwarz, aber schmecken genauso wie die klassischen Brioche Buns.


Zutaten

Für 2 Personen

Für den Burger

Equipment

Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    755
  • khdr.
    19g
  • Fett
    53g
  • Eiweiß
    52g

Zubereitung

  • 1

    Rinderhack zu 2 Kugeln formen, in die Burgerpresse geben und mit dem Aufsatz für klassische Patties nacheinander platt drücken. Alternativ mit den Händen platt drücken und zu Patties formen. Abdecken und kaltstellen.

  • 2

    Gasgrill auf maximale direkte Hitze vorheizen und die Wendeplatte mit der flachen Seite nach oben in die direkte Zone des Grills legen.

  • 3

    Patties rundherum mit Öl einreiben und leicht salzen. Auf der Wendeplatte von beiden Seiten jeweils ca. 90 Sekunden angrillen, bis sie eine kräftige Kruste bekommen haben.

  • 4

    Jeweils 2 Käsescheiben auf einen Patty legen. 1 Esslöffel Wasser daneben auf die Platte geben und sofort mit den Burgerglocken überdecken. Alternativ den Grilldeckel schließen. Käse ca. 15 Sekunden schmelzen lassen. In der indirekten Zone auf den gewünschten Gargrad nachziehen lassen.

  • 5

    Buns aufschneiden und beide Seiten mit Butter bestreichen. Mit der Schnittseite nach unten für ca. 30 Sekunden auf der Wendeplatte anrösten.

  • 6

    Untere Bun-Hälfte mit Ketchup bestreichen. Mit Patties und Salsa belegen. Obere Bun-Hälften aufsetzen.