Smoked Bacon Bomb

Bacon Bomb angeschnitten mit flüssigem Käse
Vorbereiten
40
Min.
Zubereiten
180
Min.
Niveau

Achtung, Geschmacksexplosion! Nichts klingt geiler und nichts IST geiler als eine dicke fette Bacon Bomb. Sie vereint drei unschlagbare Komponenten, die in Kombination garantiert für Freudentränen sorgen: Hackfleisch, Käse und eine Meeeenge Bacon. So 'ne Bacon Bomb ist an sich ja schon ein feines Teil. Im Pelletsmoker bei niedriger Temperatur gesmoked zündet das Moppet dank fettem Raucharoma aber erst so richtig!

Wenn du den Kaventsmann dann anschneidest, ist das Foodporn für alle Sinne: Das Knacken der Bacon-Kruste, der Geruch von Smoke und Barbecue Sauce, der unübertroffen geile Anblick von flüssigem Käse, der dir entgegenfließt. Und dann kommt das Wichtigste. Das erste Mal reinbeißen  Bacon, Hack und Käse zergehen in deinem Mund. Besser geht es einfach nicht!

MEIN TIPP:

Die Hackfleisch-Bombe ist meistens nur mit Käse gefüllt. Ich habe noch ein paar Pimientos reingeworfen. Wenn du Bock auf mehr Schärfe hast, gönne dir doch ein paar Chilis. Probiere dich durch und teste, was für dich am explosivsten ist!

  1. 1

    Rub und Hackfleisch in eine große Schüssel geben. Beides mit den Händen gut miteinander vermengen.

  2. 2

    Mozzarella und Cheddar würfeln. Pimientos waschen, vom Stiel befreien und längs  in etwa 4 gleichdicke Streifen schneiden.

  3. 3

    Arbeitsfläche mit Backpapier auslegen. Hackfleisch darauf verteilen und zu einer großen, etwa 2 cm dicken und 30 x 30 cm großen Platte formen. Mozzarella, Cheddar und Pimientos in der Mitte der Fläche verteilen. Mithilfe des Backpapiers Hackfleisch um die Füllung legen und zu einer geschlossenen Rolle formen. Die Ränder ebenfalls gut mit Hackfleisch verschließen. Komplett in das Backpapier einrollen und beiseitelegen.

  4. 4

    Für das Bacon-Netz die Arbeitsfläche erneut mit Backpapier auslegen. Vertikal Bacon-Streifen im Abstand von 0,5 cm nebeneinander auslegen (die Breite sollte der der Hackfleischrolle plus etwa 2 cm an beiden Seiten entsprechen). Horizontal Baconstreifen im gleichen Abstand abwechselnd über und unter die vertikalen Streifen legen, sodass ein Flechtmuster entsteht. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Bacon aufgebraucht und ein durchgängiges Bacon-Netz entstanden ist.

  5. 5

    Hackfleischrolle aus dem Backpapier befreien und mittig auf das Bacon-Netz legen. Netz mithilfe des Backpapiers um die Rolle legen und an den Seiten einklappen, sodass das Hackfleisch komplett mit Bacon ummantelt ist.

  6. 6

    Pelletsmoker auf 105 °C vorheizen.

  7. 7

    Barbecue Sauce mit Honig vermischen. Bacon Bomb rundherum mit der Mischung einstreichen und in den Pelletsmoker legen. Insgesamt 3 Stunden garen lassen, bis eine Kerntemperatur von 83 °C erreicht ist. Fleisch nach 1,5 Stunden sowie 10 Minuten vor Ablauf der Garzeit erneut mit Barbecue Sauce bepinseln.

  8. 8

    Bacon Bomb heiß servieren.