Spargelquiche mit grünem Spargel im Dutch Oven wird auf Gasgrill gebacken

Spargelquiche aus dem Dutch Oven

The Place to be für deine nächste Spargelquiche? Der Deckel von deinem Dopf! Denn dein Dutch Oven hat mehr auf dem Kasten als Bohneneintopf, Erbsensuppe und Vollkornbrot. Für 'ne kolossale Quiche zur Spargelzeit landet dein Mürbeteig zum Blindbacken im Dopfdeckel und wartet dort auf seine bombastisch-cremige Füllung.

Mit der gehaltvollen Mische aus Schmand, Sahne, Eiern und geriebenem Käse backt deine Spargelquiche mit grünem Spargel in der indirekten Zone munter vor sich hin, bevor dann alle deine BBQ-Bros und -Sis darauf lauern, sich ein extra fettes Stück zu mopsen. Auf das herzhafte Gerät mit würzigem Ziegenkäse-Topping sind nämlich sogar alle Veggies unter deinen Grillkumpanen schon ganz heiß!

MEIN TIPP:

Waaas du hast keinen Dutch Oven? Option A: leg dir schnell einen zu. Option B: Back deine Quiche in der Gusspfanne – 1:1 nach diesem Rezept.

Du hast schon Spargel gekauft, willst deine Quiche aber erst in ein paar Tagen backen? Kein Problem. Wenn du grünen Spargel richtig lagern willst, stell die Stangen einfach mit den Enden nach unten, wie einen Blumenstrauß in ein mit Eiswasser gefülltes Wasserglas. Achte darauf, dass die Enden im Wasser stehen, und umwickele die Spitzen am besten mit Frischhaltefolie. Das ganze dann dunkel und kühl lagern, am besten im Kühlschrank. So bleiben deine grünen Stangen ca. 3-4 Tage knackig.

Zutaten

Für 6 Personen

Für den Teig

  • 300 g Mehl (Type 405)
  • 200 g kalte Butter
  • 1 Ei (Größe L)
  • 1 TL Salz

Für die Füllung

  • 300 g grüner Spargel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 150 ml Schlagsahne
  • 100 g Schmand
  • 100 g geriebener Käse (z.B. Gruyère)
  • 3 Eier
  • 2 Schalotten
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 Rolle Ziegenweichkäse

Equipment

Nährwerte
Pro Portion
  • kcal
    772
  • khdr.
    39g
  • Fett
    59g
  • Eiweiß
    19g

Zubereitung

  • 1

    Für den Teig: Butter aus dem Kühlschrank nehmen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit Mehl, Salz und Ei in einer Schüssel mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen, leicht plattdrücken, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

  • 2

    Für die Füllung: Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Unteren Teil der Spargelstangen schälen und holzige Enden abbrechen. Ca. 6 Stangen beiseitelegen, die übrigen Stangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

  • 3

    Pflanzenöl in der Gusspfanne auf dem Seitenkochfeld erhitzen und Schalotten bei mittlerer Hitze darin glasig anschwitzen. Spargelstücke hinzugeben 3-4 Minuten mit anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen, beiseitestellen und auskühlen lassen.

  • 4

    Gasgrill auf 200 °C indirekte Hitze vorheizen. Wasser in einem Topf auf dem Seitenkochfeld aufkochen, ganze Spargelstangen kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken.

  • 5

    Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 10 Minuten an der Luft anwärmen lassen. Arbeitsfläche bemehlen und Teig mit einem Nudelholz 1-2 mm dick ausrollen. Dutch Oven Deckel innen einfetten, Teig hineinlegen, an allen Seiten leicht andrücken und überschüssigen Teig an der Deckelkante abschneiden. Mehrfach mit einer Gabel in den Teigboden stechen.

  • 6

    Backpapier über den Teig legen und Dutch Oven mit Erbsen füllen. In der indirekten Zone des Grills 10-15 Minuten blindbacken. Anschließend Erbsen und Backpapier entfernen.

  • 7

    Währenddessen die Hälfte des Schnittlauchs waschen und in feine Ringe schneiden, mit Sahne, Schmand, geriebenem Käse und Eiern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel-Speck-Füllung auf dem Boden der Quiche verteilen und Ei-Sahne-Mischung darüber gießen.

  • 8

    Blanchierte Spargelstangen auf die Füllung legen, sodass sie leicht versinken. Ziegenweichkäse in 1 cm dicke Scheiben schneiden und gleichmäßig auf der Quiche verteilen. Quiche nochmals ca. 20 Minuten indirekt backen, bis die Eimasse gestockt ist. Dabei für eine gleichmäßige Backfarbe bei Bedarf zwischndurch mitsamt Dutch-Deckel 1-2 Mal drehen. Quiche auskühlen lassen, mit Schnittlauch garnieren und servieren.