Veganer Pulled Mushroom Burger

Veganer Burger mit Pulled Mushroom
Vorbereiten
30
Min.
Ruhen
720
Min.
Zubereiten
25
Min.
Niveau

Du musst jetzt ganz stark sein  denn dieses geile, saucentriefende Moppet vor dir ist vegan. Ganz genau, vegan! Auch wenn er nicht so aussieht, kommt der Pulled Mushroom Burger vom Bun bis zur Burgersauce komplett pflanzlich um die Ecke. Hättste nicht gedacht, wa? Und es wird noch abgefahrener: Die ganze Chose schmeckt auch noch harmmermäßig gut! Also mach mal was Verrücktes und hau dir statt Pulled Pork zerrupfte, gegrillte und in Barbecue Sauce getränkte Pilze zwischen die veganen Brötchen. Dazu noch 'n knackiger Cole Slaw mit Weißweinessig-Vinaigrette, ein bisschen frische Kresse und eine 1A-Burgersauce aus Tahini, Ketchup, Burger-Gurken, Cashewkernen und Knobi obendrauf. Holy Mushroom, es geht auch echt mal ohne Fleisch!

  1. 1

    Am Vortag: Cashewkerne in einer Schüssel mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen lassen.

  2. 2

    Für den Coleslaw: Rotkohl raspeln. Möhre schälen und raspeln. Zusammen mit 3 TL Zucker, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit den Händen alles gut vermengen. Essig, Zitronensaft, Öl, Senf und restlichen Zucker zu einer Vinaigrette aufschlagen und über das Gemüse geben. Gut durchmischen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. 

  3. 3

    Für die Burgersauce: Knoblauch schälen und fein hacken. Cashews abgießen und mit Ketchup, Gurke fein würfeln und mit Gurkenwasser, Tahini, Senf, Zwiebelpulver und Knoblauch in einen Rührbehälter geben. Mit dem Pürierstab etwa 3 Minuten mixen, bis die Cashews fein gemahlen sind und die Sauce eine cremige, leicht dickflüssige Konsistenz bekommen hat.

    Sollte die Sauce zu zäh sein, einfach etwas Wasser oder Gurkenwasser zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

  4. 4

    Wendeplatte in den Gasgrill einsetzen und Grill auf mittlere direkte Hitze vorheizen.

  5. 5

    Für den Burger: Knoblauch schälen und fein hacken. Pilze putzen und mit zwei Gabeln grob zerpflücken. In einer Schüssel mit Öl, Paprika, Cayennepfeffer, Liquid Smoke, Knoblauch und Salz mischen.

  6. 6

    Pilze auf der Wendeplatte etwa 15 Minuten unter Wenden grillen. Zurück in die Schüssel geben und mit Barbecue Sauce mischen. Burger Buns halbieren und auf dem Grill kurz anrösten.

  7. 7

    Bun-Hälften mit Burger-Sauce bestreichen. Cole Slaw, Pulled Mushrooms und Kresse auf die untere Bun-Hälfte geben. Obere Bun-Hälfte aufsetzen.