Grillhähnchen von der Rotisserie

2019_09_18_BH_Maishahnchen-von-der-Rotisserie_Titelbild
Vorbereiten
20
Min.
Ruhen
30
Min.
Zubereiten
60
Min.
Niveau

Es braucht schon eine Menge Selbstbeherrschung, am lokalen Grillhähnchen-Wagen vorbeizugehen. Der Duft von knusprigem Geflügel zieht die Leute einfach an, wie eine Kuh die Fliegen. Du willst, dass diese geilen Duftschwaden auch durch deinen Garten wehen? Kein Ding! Mit der passenden Rotisserie für deinen Gasgrill zauberst du dir ruckzuck und stressfrei 'nen leckeren Gockel wie vom Profi. Aber HALT, ich rede hier nicht von irgendeinem Gockel, sondern von 'nem töften Maishähnchen, das mit 'nem extra guten Aroma um die Ecke flattert. Maisfütterung sei Dank! Mit 'ner ordentlichen Portion Zitronen-Thymian-Butter und deinem Lieblings-BBQ-Rub pimpst du den Vogel bis zur Vollendung. 

MEIN TIPP:

Damit die Hähnchenhaut schön knusprig wird, sollte dein Rub viel Salz enthalten. Übrigens: Honig-Senf-Sauce passt super zum Hähnchen!

  1. 1

    Maishähnchen abspülen und trocken tupfen. Überschüssiges Fett und den Bürzel abschneiden. 

  2. 2

    Thymian waschen und 1/3 fein hacken. Knoblauch schälen und 1/3 fein hacken. Zitronen vierteln und die Hälfte  ausdrücken. Thymian, Zitronensaft und Knoblauch gut mit der Butter vermischen.

  3. 3

    Hähnchen rundherum mit der Zitronen-Thymian-Butter einreiben. Die Haut vorsichtig mit den Fingern an Brust und Keulen lösen und Butter unter der Haut auf dem Fleisch verteilen. 

     

     

     

  4. 4

    Restliche Knoblauchzehen, Zitronenviertel und restlichen Thymian in die Hähnchen füllen.

  5. 5

    BBQ-Rub gleichmäßig auf den Hähnchen verteilen. Hähnchen 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. 

  6. 6

    Grill auf mittlere Hitze (ca. 180 °C) vorbereiten. 

  7. 7

    Hähnchen auf die Rotisserie spießen. Die Flügel und Beine ggfs. mit Küchengarn am Körper festbinden. Hähnchen mit Fleischgabeln fixieren und den Spieß auf dem Grill montieren. Edelstahlwanne unter das Hähnchen auf die Roste stellen, damit das Fett nicht in den Grill tropft.

  8. 8

    Hähnchen mit geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde grillen, bis die Kerntemperatur ca. 80 °C beträgt. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Edelstahlwanne vom Grill nehmen, damit das Hähnchen mehr Hitze abbekommt und schön braun und knusprig wird.