Asiatisches Pulled Pork aus dem Dutch Oven

Shootings_Magazin_2019_05_17_BH-Schnelles-Asian-Caramel-Pulled-Pork-aus-dem-Dutch-Oven
Vorbereiten
17
Min.
Ruhen
30
Min.
Zubereiten
250
Min.
Niveau

Pulled Pork ist neben Brisket und Ribs das dritte Mitglied im Bunde der heiligen Dreifaltigkeit des Southern BBQs. Und das sowas von zu Recht! Um richtig gutes gezupftes Schwein zuzubereiten, brauchst du nicht mal einen Grill. Dein Dutch Oven kriegt's mindestens genauso gut hin.

Um mal ein bisschen Abwechslung in unsere PP-Action zu bringen, verpassen wir dem Fleisch einen asiatischen Rub und eine Saucenmischung, die im ersten Moment zemlich crazy klingt, nach dem ersten Bissen aber einfach nur süchtig macht. Die Schweineschulter wird erst in einer Mischung aus Kokosmilch, Sriracha, Chili und Sojasauce geschmort, bevor sie dann mit einer süßen Karamellsauce getoppt und zur absoluten Vollendung gebracht wird. Als Beilage passen Reis,Sprossen und knackiger Brokkoli ideal.

  1. 1

    Für den Rub: alle Zutaten in einer Schüssel mischen und Schweineschulter damit 5 Minuten einmassieren. Schweineschulter in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

  2. 2

    Gasgrill auf direkte hohe Hitze und indirekte Hitze vorbereiten.

    Bei der Verwendung von Briketts 24 Stück vorbereiten.

  3. 3

    1 EL Öl im Dutch Oven heiß werden lassen und Schweineschulter von allen Seiten scharf etwa 7 Minuten anbraten, bis sie sich eine schöne Kruste gebildet hat.

  4. 4

    In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Schweineschulter aus dem Dutch Oven nehmen, Zwiebeln darin verteilen und Schweineschulter auf die Zwiebeln setzen.

  5. 5

    Für die Pulled Pork Sauce: bis auf das Wasser alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und Sauce über die Schweineschulter in den Dutch Oven geben.

  6. 6

    Topf mit Deckel schließen, in die indirekte Zone des Gasgrill stellen, Deckel schließen und alles bei niedriger Hitze (140°C) 4 Stunden schmoren lassen.

     

  7. 7

    In den letzten 20 Minuten Reis nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit Brokkoli waschen, in Röschen teilen und in einem Topf mit kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Danach in Eiswasser abschrecken.

    Chilischote waschen und entkernen. Frühlingszwiebeln waschen und zusammen mit Chili in dünne Ringe schneiden.

  8. 8

    Schweineschulter aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Pulled Pork Sauce aus dem Topf in eine Schüssel gießen und Wasser hinzufügen.

  9. 9

    Für die Karamellsauce: braunen Zucker und Wasser im Dutch Oven bei mittlerer Hitze erhitzen und 1 Minute aufkochen lassen. Pulled Pork Sauce aus der Schüssel in den Dutch Oven geben und alles etwa 7 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis eine dickflüssige Sauce entstanden ist.

  10. 10

    Schweineschulter wieder in den Topf geben und mit zwei Gabeln auseinanderzupfen, Sauce darübergeben. Mit Reis, Brokkoli und Sprossen servieren. Mit Frühlingszwiebeln, Chili und Sesam garnieren.