Indisches Dal aus dem Dutch Oven

Shootings_Magazine_2019_04_18_BH-Dal-aus-dem-Dutch-Oven_87232_Magazin
Vorbereiten
10
Min.
Zubereiten
40
Min.
Niveau

Wenn du deinen Dopf-Cooking-Skills mal einen orientalischen Anstrich verpassen möchtest, solltest du dir dieses Rezept für indisches Dal zur Brust nehmen. Dal, Dhal oder auch Dalh (es gibt so einige Schreibvarianten) ist ein klassisches indisches Gericht mit roten Linsen und schlägt mit 'ner Menge Aromen auf. "Dal" bedeutet übersetzt sowohl Linsen als auch Suppe und ist unter Fans von indischem Essen schon lange ein Klassiker. Höchste Zeit, dass es auch mal deinen Dopf von Innen sieht, oder? Achja und nochwas: ganz nebenbei ist es sogar vegan...

MEIN TIPP:

Unbedingt probieren: Naanbrot zum Dippen!

 

 

  1. 1

    Gasgrill auf hohe direkte Hitze vorbereiten. Bei der Arbeit mit Briketts 24 Stück vorbereiten.

  2. 2

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und pressen. Tomaten waschen und würfeln. Möhre waschen, schälen und würfeln.

  3. 3

    Olivenöl im Dutch Oven erhitzen. Zwiebelstücke 3 Minuten darin anbraten, bis sie weich sind. Ingwer und Knoblauch hinzufügen und 1 Minute mitbraten.

  4. 4

    Kurkuma hinzufügen, vermischen und 1 Minute mitbraten.

  5. 5

    Gemüsebrühe hinzufügen und 1 Minute kochen.

  6. 6

    Linsen hinzufügen undl 1 Minute aufkochen.

  7. 7

    Möhren und Tomaten hinzufügen und 1 Minute aufkochen.

  8. 8

    Hitze aufs Minimum reduzieren und für 30 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

  9. 9

    Mit Petersilie garnieren und mit Naan servieren.