Bratkartoffelpfanne mit Hackbällchen und Paprika-Aioli

Knusprige-Bratkartoffelpfanne-aus-der-Gusseisenpfanne_-86424_Magazin
Vorbereiten
25
Min.
Zubereiten
35
Min.
Niveau

Deftige Hausmannkost ist einfach immer gut. Und was eignet sich dafür besser als knusprige Bratkartoffeln, ein Spiegelei und ein paar saftige Hackbällchen? Das alles ist wie gemacht für deine gusseiserne Bratpfanne, denn die brät dir das Ganze richtig scharf an und sorgt dafür, dass die Bratkartoffeln so knusprig wie von Oma werden. Den besonderen Schliff (der bei Omma zugegebenerweise manchmal gefehlt hat – sorry, Oma!) kriegt das Ganze durch eine würzige Zitronen-Paprika-Aioli.

MEIN TIPP

Bratkartoffeln brauchen oft viiiel zu lange, als überhaupt nötig. Erst musst du die Kartoffeln kochen, dann schneiden und braten. Es gibt wohl nichts Nervigeres, besonders, wenn du in Eile, verkatert oder einfach nur faul bist. Die Wahrheit ist: du musst die Kartoffeln gar nicht vorkochen. Du musst sie einfach nur dünn genug schneiden und in schön viel Buterschmalz braten.

  1. 1
    Für die Aioli: Knoblauch schälen und fein hacken. Mayo mit Zitronensaft und Tomatenmark mischen, Knoblauch hinzugeben und mit Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen. Alles zu einer glatten Sauce verrühren.
     
  2. 2
    Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
     
  3. 3
    Grill auf mittlere indirekte Hitze (160° C) vorbereiten. Alternativ Backofen auf 160 °C vorheizen.
     
  4. 4
    Für die Hackbällchen: Rinderhack mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Zu Bällchen formen und mit etwas Öl in einer Gusspfanne 5 Minuten scharf rundherum anbraten. Hackbällchen aus der Pfanne nehmen und im Grill (oder Backofen) etwa 10 Minuten zu Ende garen lassen.
     
  5. 5
    Für die Bratkartoffeln: in der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein hacken. Butterschmalz in der Gusspfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Kartoffelscheiben etwa 5-10 Minuten (je nach Dicke der Scheiben) darin anbraten, bis sie knusprig-braun sind. Nach der Hälfte der Bratzeit die Zwiebeln dazugeben.
     
  6. 6
    In der Mitte der Pfanne Kuhlen für die Eier formen, Eier hineinschlagen und etwa 3-4 Minuten braten. Gesamten Inhalt mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  7. 7
    Die Hackbällchen wieder mit in die Pfanne geben und alles mit der Zitronen-Paprika-Aioli und Petersilie servieren.