Bacon Cheeseburger mit frittierten Gurken

Burnhard_Stuffed_Bacon_Burger
Vorbereiten
15
Min.
Zubereiten
30
Min.
Niveau

Was gehört einfach in jedes gute Burger Rezept? Klar: Käse und Bacon. Und das bitte nicht zu knapp! Ich persönlich würde mich immer für Cheddar entscheiden – seine Würze und Konsistenz hauen mich jedes Mal wieder vom Hocker. In letzter Zeit habe ich außerdem meine Liebe für Rotwein-Zwiebeln entdeckt. Ihre Süße passt einfach perfekt zum deftigen, mit Käse getränkten Rindfleischpatty. Und als wär das nicht schon geil genug, kommt hier noch ein weiteres Highlight: in Panko gewälzte, frittierte Gewürzgurkenscheiben. Die knuspern richtig schön beim herzhaften Reinbeißen… Für den nötigen Frischekick sorgen dann noch knackiger Romanasalat und Tomaten. Klingt wie dein wahr gewordener Burger-Traum? Dann nix wie ran an diese Granate!

  1. 1

    Grill auf mittlere direkte Hitze und indirekte Hitze vorbereiten.

  2. 2

    Für die Sauce: Ketchup, Apfelessig, Worcestershire Sauce, Tabasco und Senf vermischen und glatt rühren.

  3. 3

    Für die Rotwein-Zwiebeln: Zwiebeln schälen, in dünne Spalten schneiden und zusammen mit Zucker und Rotwein in einen kleinen Topf geben. Alles aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten einkochen lassen, bis der Zucker karamellisiert ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4

    Für die frittierten Gurken: Frittieröl in einem kleinen Topf auf 160 bis 180 °C erhitzen.

  5. 5

    Gewürzgurken in Scheiben schneiden, auf einem Küchentuch ausbreiten und trockentupfen.

  6. 6

    Eier in eine Schüssel schlagen und verquirlen. Panko mit Salz und Pfeffer würzen. Gurkenscheiben erst in der Eimasse und dann im Panko wenden.

  7. 7

    Panierte Gurkenscheiben im heißen Öl 1 bis 2 Minuten ausbacken, bis sie goldbraun sind.

  8. 8

    Für die Burger: Rinderhack mit Salz und Pfeffer würzen und zu Patties formen.

     

  9. 9

    Patties auf dem Grill von beiden Seiten scharf anbraten und in der indirekten Zone 10 Minuten bei geschlossenem Deckel gar ziehen lassen. Käsescheibe in den letzten 3 Minuten aufs Patty legen. Bacon ebenfalls in der indirekten Zone 10 Minuten kross braten.

  10. 10

    Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Salatblätter waschen.

    Unteres Bun mit Sauce bestreichen und mit Salat belegen. Patty daraufsetzen und mit Bacon belegen. Zuerst Rotwein-Zwiebeln, dann Tomatenscheiben darauf anrichten und mit frittierten Gurkenscheiben toppen. Obere Bunhälfte mit Sauce bestreichen und auflegen.