Best BBQ Burger in Town mit Coffee Rub und Bacon Onion Rings

Best-BBQ-Burger-in-town-mit-Coleslaw-Bacon-Onion-Rings-und-Coffe-Rub_magazin
Vorbereiten
15
Min.
Zubereiten
30
Min.
Niveau

Manchmal schreit das Herz nach absoluter Übertreibung. Manchmal muss es einfach etwas sein, dass dir schon beim Durchlesen der Zutaten Tränen in die Augen treibt und Sabber auf den Einkaufszettel tropfen lässt. 

Dieses Exemplar ist ein heißer Anwärter für "Übertrieben, aber geil"! und vielleicht sogar für den "Best Barbecue Burger in Town". Zumindest in meiner Town ;-) Als Basis trägt unser Brioche Bun eine gute Portion cremig-knackigen Cole Slaw. Darauf stapeln wir unsere fetten Beefpatties, die mit einer unglaublich aromatischen Mischung aus Kaffeepulver, braunem Zucker und 'ner Menge geiler Gewürze gerubbt werden. On top gibt's geschmorte rote Zwiebeln und eine Erfindung, die nur von Gott persönlich stammen kann: Bacon Onion Rings! Die Dinger sind so unverschämt gut, dass du sie auch ohne schlechtes Gewissen abends vorm Fernseher snacken kannst. Man gönnt sich ja sonst nix!

  1. 1

    Gasgrill auf mittlere direkte und indirekte Hitze vorbereiten. 

  2. 2

    Für die Bacon Onion Rings: Gemüsezwiebel abziehen und in ca. 1,5 cm dicke Ringe schneiden. Die Ringe sollten zweilagig sein. Ringe dünn mit Barbecue Sauce einpinseln und mit je zwei Scheiben Bacon umwickeln. Ringe in die indirekte Zone des Grills legen und bei mittlerer Hitze (180 °C) ca. 20 25 Minuten grillen, bis der Bacon braun und knusprig ist. 

  3. 3

    Für die Patties: Rinderhack mit Salz und Pfeffer würzen. Pro Burger zwei Patties aus je 200 g Hack formen. 

  4. 4

    Für den Coffee Rub: Alle Zutaten vermischen. Patties von jeder Seite mit der Mischung einreiben.

  5. 5

    Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. In einem kleinen Topf auf dem Seitenkochfeld Olivenöl und Butter bei niedriger Temperatur erhitzen und Zwiebel hineingeben. Etwa 10 Minuten schmoren lassen, bis die Zwiebelstreifen leicht braun sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. 6

    Patties auf dem Grill bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten grillen. In der indirekten Zone 5 Minuten fertig garen. In der letzten Minute eine Scheibe Cheddar auf einen Patty legen. Deckel des Grills schließen und Käse schmelzen lassen. 

  7. 7

    Burger Buns aufschneiden und mit der Schnittseite auf dem Grill für 1 Minute anrösten. 

  8. 8

    Untere Bun-Hälfte mit Cole Slaw belegen, Patty mit Käse darauf legen, zweites Patty darauf legen, geschmorte Zwiebeln darauf verteilen, mit Bacon Onion Rings toppen, BBQ Sauce darüber geben und obere Bun-Hälfte aufsetzen.