Smoked Raclette Burger

Smoked-Raclette-Burger_84827v5vyd4SHcy5yr
Vorbereiten
10
Min.
Zubereiten
30
Min.
Niveau

Yeah, endlich wird's kalt draußen – bald ist wieder Zeit für Raclette! Gehörst du auch zu den Pfännchen-Extremisten, die sich das ganze Jahr darauf freuen, zu Weihnachten und Silvester den Raclette-Grill anzuschmeißen und Fleisch und Gemüse unter Bergen von geschmolzenem Käse zu begraben? Ich kann dich verstehen. Und habe sensationelle News für dich: Raclette geht auch zum BBQ! Und damit einfach immer! Wie? Na als saftiger Burger mit doppelt Beef und doppelt Käse!

Dieses käsetriefende Monstrum bringt neben zwei Patties und knackigem Romanasalat eine fruchtig-süße Pflaumen-Barbecue-Sauce zwischen zwei fluffigen Brioche Buns an den Start. Richtig geil wird's dann aber erst mit dem Raclette-Käse: Bevor er in der Pfanne geschmolzen wird, kriegt er mit der Räucherpfeife noch 'ne ordentliche Aroma-Abreibung verpasst. Smoking good! Und das all year long!

MEIN TIPP:

Du kannst deinen Käse natürlich auch ganz klassisch im Pfännchen deines Raclette-Grills schmelzen lassen. Besonders zur Weihnachtszeit stehen die Teile bei Mutti ja meist schon in der Küche bereit für deine übertrieben geile Burger-Action!

  1. 1

    Für die Pflaumen-Barbecue-Sauce: Barbecue Sauce und Pflaumenmus glatt rühren.

     

  2. 2

    Für den Burger: Salat waschen und trockenschütteln. Käse unter eine Cloche oder einen umgedrehten Topf legen, Räuchermehl in die Räucherpfeife füllen, Schlauchende unter die Cloche stecken, Lüftung einschalten, entzünden und Cloche oder Topf mit Rauch füllen. Käse ca. 15 Minuten im Rauch liegen lassen.

  3. 3

    Wendeplatte in den Gasgrill legen und Grill auf hohe direkte Hitze vorheizen lassen. 

  4. 4

    Patties auf dem Grill ca. 4 Minuten scharf von allen Seiten grillen. Auf den Ablagerost geben und auf gewünschte Kerntemperatur nachziehen lassen. Zeitgleich Bacon auf der Gussplatte knusprig grillen. Buns halbieren und ca. 1 Minute auf der Platte im Baconfett anrösten.

  5. 5

    Währenddessen Käse im Raclette-Pfännchen (oder bei niedriger Hitze in einer beschichteten Pfanne auf dem Seitenkochfeld des Grills) schmelzen.

  6. 6

    Untere Bunhälfte mit Sauce bestreichen. Erst Salat, dann ein Patty aufsetzen. Geschmolzenen Käse darübergeben. Das zweite Patty auflegen und mit zweiter Scheibe Käse, Bacon und Salat toppen. Obere Bunhälfte mit Sauce bestreichen und aufsetzen.