Feurige Ribs mit Sriracha-Marinade

Feurige-Spareribs-mit-Siracha-Marinade_62336_magazin
Vorbereiten
30
Min.
Ruhen
720
Min.
Zubereiten
420
Min.
Niveau

Du magst es feurig? Dann solltest du dir dieses Rezept für saftig-zarte Baby Back Ribs mit höllisch-scharfer Sriracha-Marinade nicht entgehen lassen! Bevor die Rippchen es sich für sieben Stunden auf dem Grill gemütlich machen, bekommen sie mit 'nem selbstgemachten Rub schon mal ne ordentliche Gewürz-Abreibung verpasst: Madras Currypulver, Paprika und Cayennepfeffer sind nur einige der pikanten Hauptdarsteller in dieser geilen Mischung. Dann noch 'ne  Marinade mit Barbecue Sauce, Sriracha und Ahornsirup draufgepinselt und ab dafür! 

 

  1. 1

    Für den Rub: Alle Zutaten miteinander vermengen.

  2. 2

    Für die Ribs: Ribs abtrocknen und großzügig mit Rub einreiben. Ribs in Folie einwickeln und mindestens 12 Stunden über Nacht in den Kühlschrank geben.

  3. 3
    Grill auf ca. 110 °C vorheizen. Ribs aus der Folie holen und bei indirekter Hitze im Rippchenhalter 4 Stunden garen.
     
  4. 4

    Ribs aus dem Grill holen und einzeln in Alufolie einwickeln. Grill auf 130 °C hochheizen und Ribs in Alufolie bei indirekter Hitze ca. 1 Stunde garen.

  5. 5

    Für die Marinade: Alle Zutaten verrühren. Ribs aus der Alufolie holen und mit der Marinade einpinseln. Grill auf 140 °C hochheizen und Ribs im Rippchenhalter 2 Stunden garen lassen und alle 40 Minuten mit Marinade einpinseln.